Auftritt GALERIE GRANERO beim Bärengraben

Markus Gilomen malt Trio Zuerihorn spielt

Kunsthäppchen zum Abschluss der Galerie

“www.markusgilomen.jimdo.com”

“http://www.echo-vom-zuerihorn.ch”

Markus Gilomen malt Trio Zuerihorn spielt
Klicke um zu Zoomen

Markus Gilomen malt Trio Zuerihorn spielt

Markus Gilomen malt Trio Zuerihorn spielt

Echo vom Zürihorn

Seit dem Jahr 2000 loten Priska Walss, Nick Gutersohn und Robert Morgenthaler im Trio «Echo vom Zürihorn» gemeinsam neue Wege und Ausdrucksformen des Alphornspiels aus.
Sie bringen ihre verschiedenen, langjährigen Erfahrungen mit afrikanischer Musik, in Klassik, Freier Improvisation und Jazz in neue, oft im Spiel miteinander entstandene eigene Stücke ein. Dementsprechend breit ist ihr Repertoire: Von rein perkussiven Stücken bis zum Highlight der traditionellen Literatur, von Jazzstandard bis zum stehenden Obertonklang, vom australischen Didgeridoosound über pulsierende Afrogrooves bis zum südamerikanischen Tanz.
Die Königsdisziplin der drei ist jedoch die Improvisation, das freie Spielen mit selbst komponiertem Material und das Kommunizieren ohne Noten, mit den reduzierten Möglichkeiten der Urinstrumente.
Priska Walss, Nick Gutersohn und Robert Morgenthaler spielen Alphörner in verschiedenen Stimmungen, Muscheln, Posaunen und Didgeridoo und treten regelmässig auf.

Gilomen ab 10.00 Uhr / Trio um 14.00 und 17.00 Uhr